Jahresrückblick 2014

Jahresrückblick & Vorschau

3 Tage hat das Jahr noch und ich habe rückblickend zwar nicht so viele Blogbeiträge geschrieben und auch aus der großen Patchwork-Decke wurde nichts (stecke quasi immer noch im Februar fest).

Geschafft habe ich dennoch viel – am Nähtisch wie auch in der Küche.

Jetzt im Dezember hat es für letztere sogar mehrere Neuanschaffungen gegeben:

  • einen 0,8l Kompaktmixer von WMF, da unser Pürierstab beim Zubereiten unserer täglichen Smoothies den Geist aufgegeben hatte
  • einen Soyabella, damit wir uns selber Nussmilch herstellen können
  • ein Dörrgerät Excalibur, da unsere Familie vermehrt auf Rohkost setzt

Aufgrund dieser Neuanschaffungen werdet ihr im neuen Jahr neben meinen genähten Sachen auch wieder häufiger Rezept-Beiträgen begegnen.

Der Soyabella kann übrigens noch viel mehr, als Soja- und Nussmilch herstellen. Er eignet sich zum Mahlen von Getreide (auch von Keimlingen), man kann Rohkostteige damit herstellen, aber auch super komfortabel Süppchen damit kochen. Es handelt sich also um ein Universalgerät.

Jahresrückblick Näherei

Bei meiner gewerblichen Näherei gab es in diesem Jahr auch Neuerungen:

  • ich nähe weniger, weil ich neben dem Vollzeitstudium und den Kids noch einem Studentenjob nachgehe
  • ich habe meinen DaWanda-Shop “dicht” gemacht
  • dafür eröffnete ich im Herbst meinen eigenen Online-Shop
  • und bin aktiver auf der Facebook-Fanpage

Zur Erinnerung:

Bei Sewing Mum findet ihr textile Unikate. Vorwiegend gibt es dort Taschen und Kinderkleidung.
Ich verkaufe aber nicht nur fertig Genähtes aus dem Shop, sondern fertige auch Sonderwünsche an oder stelle die Artikel auf Wunsch in anderen Stoffdesigns oder anderen Größen her.

Im kommenden Jahr möchte ich den Bereich Redesign ausbauen und werde dafür auch eine Kategorie im Shop anlegen.

Jahresrückblick in Bildern

Jetzt bekommt ihr aber auch noch etwas zu sehen:

Sew Alongs

Den Herbstmantel mit Federn, den mein Mittlerer präsentiert, habe ich für die Tochter einer guten Freundin genäht. Das gab großen Freude. Ursprünglich geplant war “nur” der dunkelblaue Cordmantel für meine Tochter, er wird mit Perlmuttknöpfen verschlossen und hat ein mittelblaues Innenfutter.

Als dann auch noch der kuschelige Sweat mit Sternen eintrudelte, musste noch eine Herbstjacke mit Kapuze für meiner Tochter her und für eine passende Mütze reichte der Stoff dann auch noch.

 

Stoffdesigns, die ich bei Stoffn.de hochgeladen habe

  • eine Auswahl:

Ein paar dieser Designs habe ich auch zur privaten Nutzung freigegeben. Die Designs, die ich beim Colourcombo-Wettbewerb einreichte, habe ich mir auch auf Bio-Popeline drucken lassen und zwei Livys draus genäht, was dann liebenswerterweise auch noch zwei Mal gezeigt wurde:

von LunaJu und Katja von Stoffn.de

Vielen Dank euch beiden!

Was Privates

Ich bin doch dieses Jahr echt Tante von Zwillingen geworden – ein Junge & ein Mädchen. Die beiden sind echt zuckersüß und ich durfte schon das ein oder andere Teil für sie nähen <3

Da macht sich die Puppensammlung meiner Tochter dann doch auch mal ganz nützlich – ich fotografier nämlich die ganzen süßen Mützen an ihnen. Und als Gegenleistung springt auch mal ein Kleidungsstück für die Puppen bei raus 😉

Im Hintergrund des Püppchens seht ihr übrigens nochmal meine sehr liebgewonne Ovi 😀

 

So, das war es vorerst für dieses Jahr – ihr dürft aufs nächste gespannt sein, denn was fehlt noch in diesem Beitrag, um ein echter Jahresrückblick zu sein?

Mein Vorsatz!

Ich nehme mir fest vor, diesen Blog wieder mehr zu beleben!

Leave a Reply