Kunstgewerbemarkt Lindenbrück – ich komme wieder :)

So, der Markt ist beendet. Kontakte wurden geknüpft, Sachen verkauft und auch neue eingekauft.

Meine Kinder hatten auch Spaß – zwei auf dem Hof in Lindenbrück und eines auf dem Kindergeburtstag
(für den ich das StarWars-Körbchen genäht hatte).

Außerdem hat mein Großer sich schöne handgesponnene Wolle gekauft vom Berliner Spinner(innen) Trio.

Ich habe mir cremigen Lindenblütenhonig vom Imker Peter Krey genehmigt, dazu eine Stange Lakritz und ein Tütchen Jasminblüten von Carsten Nienaber vom Kräutergarten Glashütte.

Die Verpflegung auf dem Markt war auch sehr gut – eine Auswahl selbst gebackener Kuchen, frisch gebackenes Steinofenbrot – verschieden beschmiert, Kesselgulasch, Würstchen vom Grill, etc.

Nächstes Jahr, am 3. Samstag im August findet der Markt übrigens wieder statt und feiert dann sein
5-jähriges Jubiläum.
Ihr könnt euch den Termin ja schon mal vormerken 😉

Apropos Termine – der Bloggeburtstag naht! Ihr könnt euch im September über eine Verlosung freuen – Details stehen aber noch  nicht fest. Vielleicht habt ihr ja Ideen oder Anregungen?2013 Markt Lindenbrück

Hochwasser 2013

Hallo,

ich weiß, meine Beiträge sind derzeit etwas dürftig. Aber neben dem Nähen, dem Verein & meinen Webpräsenzen
habe ich ja auch noch 3 Kinder und einen Haushalt, sowie Verwandte, die besucht werden wollen.

Bzgl Nähen bin ich derzeit am Aufträge abarbeiten, eine Laptoptasche für mich nähen und Neues nähen für den
Kunsthandwerkermarkt am 17.8. auf dem Zossenhof in Lindenbrück.

Bilder wird es diesen Sommer definitv auch noch geben – jetzt gibts aber etwas in Sachen Hochwasser:

Da wir persönlich nicht wirklich geld zu spenden haben, aber einiges an Sachspenden,
habe ich lange gesucht, wie man die am besten an wirklich Betroffene bringt und habe dabei diese Seite gefunden:

http://www.spendenhilfe.org

Es wäre toll, wenn diese Seite möglichst viel geteilt wird, damit mögliche Spender wie auch Betroffene diese Möglichkeitfinden und nutzen können!

Desweiteren habe ich beschlossen, dass ich von allen Verkäufen in meinem Nähshop (DaWanda und auch direkt) im Juni und Juli
15 % der Kaufsumme an die Hochwasserhilfe überweise.