Malwettbewerb

Zur Zeit nähe ich eher wenig, da ich viel draußen bin und fotografiere.

Aus dem Begriff Trashografie ist jetzt auch ein Projekt geworden – mit einer eigenen Website, einer eigenen Fanpage bei Facebook und

auch einem Shop bei DaWanda. Vielleicht mögt ihr dort ja auch einmal herein schauen.

 

Hier seht ihr eine sommerliche Wiese, die ich auf der Suche nach neuen trashigen Fotomotiven entdeckt habe:

Wiese

Mit meinem Foto-Eifer habe ich übrigens auch eine Freudin angesteckt, die sich sogleich eine Website anlegte: Linseneindruck

 

Jetzt aber zum eigentlichen Thema meines Posts heute: Malwettbewerb für Kinder

Trash-Fotografie heißt, ich fotografiere gezielt Müll, Graffitis und andere Sachen, die unsere Natur etwas weniger schön aussehen lassen.

Gefundenen Müll sammele ich dann anschließend auch ein (ich habe stets ein paar Handschuhe und Mülltüten dabei)

und entsorge ihn dann. Es sei denn, er befindet sich auf Grundstücken, die ich nicht betreten darf.

 

Und damit ich demnächst beim Fotografieren nicht mehr so alleine bin, möchte ich mir einen Begleiter, ein Maskottchen nähen.

Ich habe aber noch keine Idee, wie das aussehen könnte – nur so viel: Ich wünsche mir, dass es wenigstens einen Daumen bekommt,

damit es auf Fotos zeigen kann “Daumen runter” (So ein Müll) oder “Daumen rauf” (So ists schön).

 

Und hier seid ihr gefragt:

Malt mir einen Begleiter – egal welche Form oder Farbe – und sendet mir ein Foto oder einen Scan eures Bildes per eMail.

Zu gewinnen gibt es übrigens das genähte Maskottchen, welches dann mein Begleiter wird.

Ich nähe es einmal für das Kind, welches es gemalt hat und einmal für mich als Begleiter.

Den Wettbewerb gewinnt nicht, wer am schönsten Malen kann, sondern es wird unter allen Teilnehmern ausgelost.

Teilnahmebedingungen:

  1. Veranstalter des Malwettbewerbs ist: Susann Schulz, Hückelhovener Ring 3, 15745 Wildau.
  2. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren können ein Bild eines Maskottchens malen und per eMail senden an:
    s.schulz@dc-lifestyle.de (nicht größer als 5 MB) Jedes teilnahmeberechtigte Kind kann nur mit einem gemalten
    Bild am Wettbewerb teilnehmen.
  3. Das Gewinnspiel läuft vom 17.05. – 31.05.2013. Nach Ende des Wettbewerbs wird der Gewinner binnen 2 Wochen
    unter allen eingesendeten Bildern per Los ermittelt und dann per Mail benachrichtigt. Der Gewinn wird nur innerhalb
    Deutschlands versendet.
  4. Susann Schulz wird vom Gewinnerbild ein Schnittmuster anfertigen, auf dieser Grundlage das Maskottchen einmal
    für den Gewinner und einmal für das Trashography-Projekt anfertigen und dem Gewinner das Maskottchen als Preis
    per Post zusenden. Eine Barauszahlung des Gegenwerts des Maskottchens ist nicht möglich.
  5. Der Teilnehmer bzw. dessen Vertretungsberechtigte versichern, dass der Teilnehmer alle erforderlichen Rechte an dem
    gemalten Bild hat und dieses keine Rechte Dritter verletzt. Der Teilnehmer bzw. dessen Vertretungsberechtigte stellen
    Susann Schulz von etwaigen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit dem zugesandten Bild frei.
  6. Der Teilnehmer des Gewinnspiels bzw. dessen Vertretungsberechtigte erklären sich damit einverstanden, dass im Fall des
    Gewinns der Vorname des Gewinners und ein Foto des fertig genähten Maskottchens auf dem Blog blog.dc-lifestyle.de veröffentlicht wird.
  7. Der Teilnehmer räumt Susann Schulz ein ausschließliches, inhaltlich, räumlich und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht für die Nutzung des Bildes als Vorlage für die Herstellung eines Maskottchens sowie die Verwendung des Maskottchens auf allen Bildern im Zusammenhang mit dem Trashography-Projekt ein. Susann Schulz ist nicht verpflichtet, von den eingeräumten Nutzungsrechten tatsächlich Gebrauch zu machen.
  8. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  9. Sämtliche von Susann Schulz im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden von Susann Schulz ausschließlich für die Durchführung des Wettbewerbs genutzt. Susann Schulz wird diese Daten nicht an Dritte übermitteln und nach Abschluss des Wettbewerbs unverzüglich löschen.

Diese (Pflicht-)Angaben bitte in der eMail machen:

Name des Erziehungsberechtigten, Straße & Hausnummer, Ort & PLZ
Name & Alter des Kindes
Datum, sowie der Satz:
Ich habe die Teilnahmebedingungen zum Malwettbewerb, abrufbar unter http://blog.dc-lifestyle.de/malwettbewerb/, ‎ gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden.

 

 

Das LoveMag ist da! – Verlosung bis zum 16.05.2013

Huhu,

 

wie ihr vielleicht wisst, gibt es hier bei DaWanda das neue LoveMag zu kaufen.
Ich hatte mich aber auch als LoveMag-Botschafter beworben und habe seit dem Wochenende ein
paar Exemplare hier liegen, die ihr gratis zu euren Bestellungen bei mir dazu bekommt (wenn ihr mögt).

 

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich drei Exemplare verlose.

Dazu müsst ihr einen Kommentar da lassen, in dem ihr mir verratet, welches meiner Stoffdesigns euch am besten gefällt,

und was ich daraus nähen könnte.

 

Kleingedrucktes:

Teilnahme erst ab 14 Jahren und Versand des Gewinnes nur innerhalb Deutschlands.

Juhu! (News)

Endlich könnt ihr mir auch über Google+ folgen.

Seht dazu einfach mal in die Sidebar rechts, haltet die Maus über folgen und wählt dann aus,
ob ihr mir nur folgen oder mich auch zu irgendwelchen Kreisen hinzufügen wollt.

Nebenbei erwähnt, habe ich oben in der dunklen Menüleiste jetzt auch einen Shoplink,
so kommt ihr auf meinen in diesen Blog integrierten Dawanda-Shop 🙂

 

Tolle Neuigkeiten, oder?

 

Nachtrag:

Übe den kleinen “Follow”-Button, der immer unten rechts ist, könnt ihr euch übrigens auch in meine
Leserliste eintragen. Alle, die dort eingetragen sind, bekommen auch einmal in der Woche eine
Mail mit meinen neuesten Beiträgen!

Ach, und wenn ihr die Überschrift eines Beitrages anklickt – oder auf “Leave a reply” – könnt ihr mir auch
Kommentare da lassen 😉

Aus die Maus – Gewinnspiel beendet

und da die Beteiligung so groß war 😉 hab ich beschlossen, gleich auszulosen!

Ich habe dazu eure Namen auf Zettel geschrieben

… und zusammengefalten, sowie gemischt.

Anschließend hat mein Großer Sohn einen Zettel gezogen und meinem kleinen Sohn gegeben.

Dieser hat ihn dann geöffnet und den Gewinner vorgelesen:

Herzlichen Glückwunsch sabbi, du hast einen selbstgenähten Beutel mit Wunschmotiv gewonnen

Bitte setz dich mit mir in Verbindung, damit wir die Details (Wunschfarbe und Motiv, sowie deine Anschrift)
besprechen können.

Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit 🙂

 

Und Pimpqueen – nicht traurig sein, vielleicht klappt´s ja beim nächsten Mal 😉

 

Weiter gehts

Habe 5 neue Mützen genäht – Gr. 36 bis 44 – morgen werden sie ordentlich in Szene gesetzt
und wandern dann Sonntag in meinen Shop 🙂

Außerdem hab ich ne Schalmütze/bzw. Schlauchschal genäht, der auch Erwachsenen passt.

Mein Strampelsack-Prototyp ist fertig und funktioniert auch ganz gut, allerdings habe ich mir jetzt
einen ganz neuen Schnitt einfallen lassen, weil ich Bedenken bzgl. der Sicherheit habe.

Das werde ich dann morgen vielleicht gleich umsetzen.

Hier aber erstmal fix nicht professionell geknipste Bilder der Mützen:

stoffn sind schön :)

Ich habe heute die Probedrucke selbst erstellter Designs von stoffn bekommen !

Da muss ich mir unbedingt was Passendes zum Nähen einfallen lassen.

Im Moment weiß ich sowieso nicht, was ich zuerst tun soll… (Ich glaub ich brauch wieder

ne To-Do-Liste)

Aber keine Sorge, die Clutch ist genäht, nur bin ich leider noch nicht zum Foto knipsen

gekommen, da wir uns heute wieder im Verein getroffen haben und ich außerdem noch

heimlich an einem anderen Projekt arbeite.

Morgen gibts dann aber auf jedenfall wieder ein paar Bildchen – muss euch ja meine Stöffchen

zeigen – und die Clutch 🙂

Ach – ein Bildchen hab ja doch noch – ich habe nämlich eine Seite gefunden, auf der man sich gratis

QR-Codes IN FARBE erstellen kann.

Für die, die es nicht kennen: QR-Codes sind nutzbar für Menschen mit Smartphone (ich gehöre nicht dazu).

Mit speziellen Apps scannt man diesen Code und das Handy zeigt dann den im Code verschlüsselten

Link an und man kann ihn gleich öffnen. Lästiges abtippen von Links entfällt also.

Ich hab mir 3 erstellt, die sich total gleichen (sogar mit meinem Logo in der Mitte),

aber dennoch alle woanders hin verweisen.

Facebook-Fansite Dawanda-ShopUnd auch zum Blog hier, aber das brauch ich  ja jetzt nicht hersetzen (sieht ja genauso aus) – und ihr seid ja schon hier.

Bis morgen dann!