Klamotten-Recycling

Zuerst einmal muss ich euch sagen, dass ich echt begeistert bin, wie schnell sich alle Gewinner/-innen

vom Gewinnspiel zum Blog-Geburtstag entschieden haben, welchen Preis sie gern hätten.
Besonders witzig fand ich, dass sogar die Fünfte noch eine Wahl hatte – sie durfte sich drei Karten aus
meinem Postkarten-Shop aussuchen.

Jedenfalls sind jetzt schon alle Preise auf dem Weg zu ihrem Gewinner!

 

Ich hatte schon länger ein paar Pullover von mir aussortiert, um etwas Neues daraus zu machen.

Nun sind zwei tolle Longshirts draus geworden 🙂 Zu sehen gibts jetzt aber nur eins, da unsere Süße

sich noch nicht in dem anderen fotografieren ließ 😉

RecyclingKleid braungelbIn den nächsten Tagen wird dann noch ein alter Pullover vom Papa umfunktioniert – die Aktion werde ich dann auch genauer dokumentieren. Das leidet irgendwie immer bei so Spontanaktionen 😉

Blog-Geburtstag – Verlosung bis 12.09.

Das sind die Preise:

1 Ernteschürze / Klammerschürze (Bild hier)

1 Fotokalender für 2014 im A5-Format (Naturfotografien von mir selbst)

1 Schmuckset “Fisch” aus recyceltem Altpapier (Bild hier)

1 Set Ohrringe und Zopfgummis mit KnopfSet Zopf und Ohr
3 Trashography-Postkarten nach Wahl (aus dem DaWandaShop)

 

Der 1.Platz wählt als erstes unter den Hauptpreisen, dann der 2.Platz aus den verbleibenden 4 Preisen, usw.
Und der 5. Platz bekommt dann das, was übrig ist 🙂

Und hier geht’s lang zum Gewinnspiel

Blog-Geburtstag

Am 12.9. wird dieser Blog schon 1 Jahr alt. Zu diesem Anlass gibt es auf der Facebook-Fanpage

ein Gewinnspiel: http://bit.ly/1a9wfoe

Schaut doch mal rein 😉

Heute zeig ich euch das Foto von der Klammer-/Ernteschürze:

ErnteschürzeMorgen gibts dann Bilder vom A5-Wandkalender für 2014!

Eine Tasche für mich – Messenger Bag

Ich habe mir zur Abwechslung mal wieder ein E-Book gekauft – für die Messenger Bag “Bonnie”.

Im Schnitt enthalten ist auch eine kleinere Version – die Kindergartentasche “Betty”, welche man
auch als Lenkertasche nähen kann. Das finde ich sehr praktisch und werde bestimmt auch noch
Varianten für meine Kinder davon nähen.

Nun aber erst einmal zu meiner Version:

Messengerbag Messengerbag Messengerbag

Da ich meine Tasche auch mal in der Maschine waschen können möchte, habe ich mich für Baumwollstoffe entschieden, denn diese sind gut waschbar und auch trocknergeeignet.

Für mehr Festigkeit habe ich allerdings ein Vlies auf die Rückseite des Außenstoffes gebügelt. Dieses Vlies ist aus Polyamid (PA) & Polyester (PE), die verwendeten Gurtbänder sind aus Polypropylen (PP). Da diese Kunststoffe hitzeempfindlich sind, ist meine Tasche nicht trocknergeeignet.

Die verwendeten Steckschließer sind aus Acetal – ein ziemlich stabiler, haltbarer Kunststoff. Er hält Temperaturen von – 50°C bis + 110°C aus und nimmt kaum Wasser auf. Somit ist auch dieser Bestandteil
der Tasche maschinenwaschbar.

Taschen wie Umhängetaschen/Handtaschen sind gem. Nr. 16 Anhang V der Textilkennzeichnungs-Verordnung nicht kennzeichnungspflichtig (Täschner- und Sattlerwaren aus Spinnstoffen). D. h. es muss noch nicht einmal vermerkt sein, aus welchem Material die Taschen hergestellt sind, die man so zu kaufen bekommt.

Und Waschanleitungen sind sowieso nicht vorgeschrieben.

Was also tun, wenn ihr einen Fleck in eurer Tasche habt und nicht wisst, woraus sie besteht?

Viele Textilien sind bei 30-40°C waschbar, mit Handwäsche kann man generell nichts falsch machen.
Falsch machen kann man aber etwas beim Waschmittel – wenn man nicht weiß, ob ein Textil tierischen Ursprungs (Seide, Wolle) verarbeitet wurde, sollte man auf gar keinen Fall “normale” Waschmittel (Vollwaschmittel, Universalwaschmittel, Buntwaschmittel, …) verwenden. Denn diese enthalten in der Regel Eiweiß spaltende Enzyme. Tierische Eiweiße werden dadurch aber zerstört. Wenn ihr euch also unsicher seid, solltet ihr lieber auf Wollwaschmittel zurückgreifen, die sind auch für Seide geeignet.

Zum Glück sind aber die meisten Textilien heutzutage gekennzeichnet, ihr wisst also zumindest, woraus sie bestehen. Die meisten Hersteller drucken sogar Pflegehinweise mit aufs Etikett.

Doch selbst da weiß nicht jeder, was welches Zeichen bedeutet. Den einfachen Waschzuber mit Temperaturangabe oder das Bügeleisen kennt ihr sicher und könnt es auch deuten. Doch was, wenn
noch ein Strich unter dem Zuber ist? Und was bedeuten diese Dreiecke?

Auf dieser Seite werden 27 Textilpflegesymbole näher erklärt. 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend – und vergesst nicht, dass das Gewinnspiel zum Bloggeburtstag in einem Tag und acht Stunden auf meiner Facebook-Fanpage startet 😉

 

 

 

Teaser

Am 12.09. hat dieser Blog seinen ersten Geburtstag.

Aus  diesem Anlass beginnt am 06.09. ein Gewinnspiel auf meiner Facebook-Fanpage!

Es gibt insgesamt 5 Preise zu gewinnen, allesamt von mir.
Einen kann ich euch ja schon verraten – ein A5-Wandkalender mit Naturfotografien von mir!
Der Rest ist aber noch geheim – wird hier aber bis zum Gewinnspielbeginn verraten 😉

Und jetzt noch ein Foto, dass aber nichts mit dem Gewinnspiel zu tun hat:

DSC_0024

Ich habe heute eine Spieluhr (mit herausnehmbarem Spielwerk) für meine Kleine genäht mit der Melodie “Weißt du wieviel Sternlein stehen”

– in diesem Sinne wünsche ich euch einen ruhigen Abend und eine gute Nacht!

Das LoveMag ist da! – Verlosung bis zum 16.05.2013

Huhu,

 

wie ihr vielleicht wisst, gibt es hier bei DaWanda das neue LoveMag zu kaufen.
Ich hatte mich aber auch als LoveMag-Botschafter beworben und habe seit dem Wochenende ein
paar Exemplare hier liegen, die ihr gratis zu euren Bestellungen bei mir dazu bekommt (wenn ihr mögt).

 

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich drei Exemplare verlose.

Dazu müsst ihr einen Kommentar da lassen, in dem ihr mir verratet, welches meiner Stoffdesigns euch am besten gefällt,

und was ich daraus nähen könnte.

 

Kleingedrucktes:

Teilnahme erst ab 14 Jahren und Versand des Gewinnes nur innerhalb Deutschlands.

Gewinnspiel

Huhu!

verzeiht mir, dass ich mich jetzt eine ganze Woche nicht gemeldet habe. Wir hatten aber mehrere Krankheitsfälle
in der Familie und auch sonst viel zu tun. Daher konnte ich gestern auch wieder nicht am Nähkurs teilnehmen
und hoffe, dass es nächsten Montag endlich klappt.

Zur Zeit arbeite ich an 3 Patchwork-Projekten. Wenn ich damit fertig bin, gibt es einen ausführlichen
bebilderten
Artikel dazu.

Ab morgen gibt es übrigens ein Gewinnspiel auf meiner Facebook-Fanpage, teilen kann man es aber auch jetzt schon.

Was es zu gewinnen gibt, kann man dort ebenfalls erst ab morgen sehen.
Es wird aber einen 1., einen 2. und einen 3.Preis geben!

Zur Teilnahme muss euch meine Fanpage gefallen und dann könnt ihr 7 Tage lang einmal täglich den Teilnahmebutton klicken und euch so insgesamt 7 Lose sichern!

Viele Grüße
Susann