Herbstjacke4Boys – die Zweite

Die zweite Softshell-Jacke ist fertig! Diesmal für meinen jüngeren Sohn (fast 8).

Dasselbe Schnittmuster, wie für den Großen, nur in Variante C.

Er ist sehr stolz auf die Jacke 🙂

Meine Jungs haben sich die Farben und den Innenstoff sowie die Applikationen und
die Taschenart selbst ausgewählt.

Noch mehr tolle Sachen für Jungs gibts übrigens HIER

 

Das nächste Mädchen, welches in meinem Freundes- oder Bekanntenkreis geboren wird,darf sich dann hierüber freuen:

DSC_1161Schnittmuster von Suse Bauer/RevoluzZza
Ist sogar ne Rassel drin 🙂

 

 

Herbstjacke4BOYS (1)

Wie bereits erzählt, nähe ich gerade drei Softshell-Jacken.

Softshelljacke (1) ist jetzt soweit. Mein Großer ist schon damit nach Draußen verschwunden 🙂

Sie hat leider noch ein paar kleine Fehler, hauptsächlich weil der Jerseyzuschnitt für die Innenjacke
etwas zu groß geraten war.

Schnittmuster V6010 Variante C von Miou Miou

Hier gibts noch mehr Genähtes für Jungs

Voting für Webband-Projekt

Huhu!   Bei Wunderpop-Design gibt es gerade ein Voting für tolle Webband-Projekte. Der Sieger bekommt die Bänder für sein Projekt von Wunderpop-Design gesponstert. Meine Idee – eine PacMan-Tasche für die Videospiele meiner Jungs – hat es unter die Top10 und … Continue reading

Made4BOYS – Schmuck für meine Jungs

Gestern habe ich übrigens mit meinen Jungs gebastelt. Mit FIMO. Daraus haben wir u.a. schöne Anhänger gemacht: Und Anhänger macht man u.a. an Ketten. Wir wollten Ketten für Jungs machen. Was man dazu braucht? Am besten ein Lederband – das … Continue reading

Recycling 4 Boys :)

 

Letztens beim Einkauf hatte ich doch Glück und konnte noch ein Exemplar der neuen Ottobre (kids fashion) ergattern.
Der Schnitt von der Sweatshirt-Jacke auf Seite 62 gefiel mir und meinem Großen (10) sehr gut.

Da ich keine Sweatstoffe hier hatte & nicht schon wieder neue Stoffe bestellen wollte, schaute ich, ob ich in unseren aussortierten Sachen noch etwas passendes finde.

Ich fand dann 2 alte Sweatpullover von meinem Mann:

Diese Stichprogramme hat meine Nähmaschine, die rot markierten habe ich für das Projekt verwendet.
Stich 22 habe ich zum Applizieren genutzt.


Beim Schnitt habe ich mich am Schnittmuster in der Ottobre (Frühjahr, 1/2013) orientiert.
Allerdings habe ich eine andere Applikation verwendet und die Ellenbogenschoner weggelassen.

Ich habe sie einseitig aufgebügelt und dann die Stoffkante umgeschlagen und abgesteppt.

Sonst habe ich die Ärmel ganz gelassen, auch die Bündchen bleiben dran.

So, jetzt fehlen nur noh die Knöpfe. Die hab ich grad leider nicht in ausreichender Zahl vorrätig.
Ist aber draußen eh noch zu kalt für die Jacke.